• Die Teilnehmer der SchulBrücke Europa in Greifswald im März 2015

    Die Teilnehmer der SchulBrücke Europa in Greifswald im März 2015

  • Die Teilnehmer der Alumni-SchulBrücke/August 2015 in Hamburg. Die Unterkunft lag direkt an der Galopp-Rennbahn.

    Die Teilnehmer der Alumni-SchulBrücke/August 2015 in Hamburg. Die Unterkunft lag direkt an der Galopp-Rennbahn.

  • Erstmalig tagte die jährliche "Alumni-SchulBrücke" in Hamburg.

    Erstmalig tagte die jährliche "Alumni-SchulBrücke" in Hamburg.

Alumni-SchulBrücke

Alumni-SchulBrücke vom 04.08. - 12.08.2016 in Dresden

Alumni-SchulBrücke vom 04.08. - 12.08.2016 in Dresden
 

Erstmalig tagte die jährliche "Alumni-SchulBrücke" in Hamburg. Die 25 Jugendlichen aus Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Russland, der Slowakei und Ungarn sind ein kleiner Teil der über 2000 Alumni der SchulBrücke Weimar, die seit 2002 Themen der Weimarer Klassik für Auf­gaben der politischen Bildung nutzt, oder der seit 2006 laufenden SchulBrücke Europa, die sich mit den Begriffen "Nation" und "Europa" befasst.

Mit Unterstützung der Robert.Bosch-Stiftung und der Hamburger Böttcher Stiftung bearbeiteten die Teil­nehmer­innen und Teilnehmer das Thema: Gemeinsinn in der Republik der Kaufleute. Sie besuchten die u.a. die Patriotische Gesellschaft von 1765, das Rathaus und die Chefredaktion des Hamburger Abend­blatts, sie befassten sich mit Werte- und Politik­fragen der Gesellschaft und sie begaben sich mit eigenen Auf­trägen individuell auf die Spuren von Wolfgang Borchert, Ernst Cassirer, Matthias Claudius, Heinrich Heine, Heinrich Hertz, Friedrich Gottlieb Klopstock, Siegfried Lenz, Gotthold Ephraim Lessing, Carl von Ossietzky, Hermann Samuel Reimarus, Arno Schmidt, und anderen "Hamburger Köpfen".

 

Teilnehmer früherer Schul­Brücken können sich zu dieser Projekt­woche, die einmal im Jahr stattfindet, persönlich bewerben.

Die schon erworbene Fähigkeiten, sich mit anspruchsvollen Themen und Texten auseinanderzusetzen, wie z.B. im August 2013 in Greifswald unter der Fragestellung: "Das gute Leben, welchen Wohlstand wollen wir?" werden vertieft, länderübergreifende Kontakte werden gepflegt.

Fotos zur AlumniBrücke im August in Berlin, Besuch des Deutschen Bundestages mit der Abgeordneten Daniela Kolbe:


Aktuelles

SchulBrücke Weimar

Die Projektwoche der SchulBrücke in Weimar, Eindrücke eines slowakischen Teilnehmers

©Tibor

 

Alumni-SchulBrücke

Erstmalig tagte die jährliche "Alumni-SchulBrücke" in Hamburg. Die 25 Jugendlichen aus Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Russland, der Slowakei und Ungarn sind ein kleiner Teil der über 2000 Alumni der SchulBrücke Weimar, die seit 2002 ...
mehr »

 

Wie kann ich mitmachen?

Schüler der Oberstufe, (17 - 19 Jahre) idealerweise der 11. bzw. der 12. Klassen (das Jahr vor dem Abitur). Die Anmeldung erfolgt von den Schulen, die auch die Teilnehmer vorschlagen. Pro Schule dürfen 8 Schüler mit einer Lehrkraft teilnehmen.
mehr »

 

Termine zur SchulBrücke Europa 2016
06.10. - 14.10.2016 in Greifswald
20.10. - 28.10.2016 in Weimar

Termine zur SchulBrücke Europa 2017
09.03. - 17.03.2017 in Heidelberg
23.03. - 31.03.2017 in Hamburg
05.10. - 13.10.2017 in Weimar
19.10. - 27.10.2017 in Greifswald

Termine zur SchulBrücke Weimar 2017
09.06. - 16.06.2017 in Weimar
22.09. - 29.09.2017 in Weimar

Termin für die Alumni-SchulBrücke 2017
03.08. - 11.08.2017 in Stuttgart